Rauchverbot im Auto

Nach den Bestimmungen des Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetzes gilt ab 1. Mai 2018 ein Rauchverbot in bestimmten Fahrzeugen.

Rauchen ist ab 1. Mai 2018 in jedem geschlossenen öffentlichen und privaten Verkehrsmittel (Linienbusse, Taxis, ...) zur entgeltlichen oder gewerblichen Personenbeförderung verboten.

Das Rauchverbot gilt außerdem in allen nicht der entgeltlichen oder gewerblichen Personenbeförderung dienenden Verkehrsmitteln, wenn sich im Fahrzeug eine Person befindet, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat
Dieses Rauchverbot gilt auch dann, wenn der Minderjährige selbst rauchen möchte! Wer z.B. den Führerschein mit L17 gemacht hat, darf, auch wenn er alleine im Auto sitzt, nicht vor dem 18. Geburtstag im Auto rauchen. Wenn er aussteigt, schon.